Monatsarchiv: November 2015

Unser Fotospaziergang in Berlin

… am 29. November war wunderschön. Daher freuen wir uns, dass wir schon in einer Woche wieder gemeinsam fotografieren werden – diesmal in Stettin. Und im Frühling werden wir die Ergebnisse unserer Spaziergänge im Kulturhaus Klub Skolwin ausstellen. Führung Paweł Górski Fotos Silvia und Jana Graphik Dorota  

Weiterlesen

Call for papers

Liebe Wissenschaftler_innen, liebe Studierende, all jene unter Ihnen, die sich für den deutsch-polnischen Verflechtungsraum interessieren, sind herzlich eingeladen, sich am Call for Abtracts zu beteiligen. Bitte verteilen Sie die Ausschreibung als Posterdruck oder Mail auch in Ihren Instituten und Netzwerken. Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen und wünschen Ihnen viel Erfolg! Mit vorauseilendem Dank und besten Grüßen Prof. Dr. Peter […]

Weiterlesen

Nach der Ausstellung

Dorota Kot & Ewa Maria Slaska Die Vernissage der Fotoausstellung “Stettin – der Zweite Blick” ist gerade hinter uns. Hier ein paar Fotos! Wir danken Euch allen für zahlreiches Erscheinen und gemeinsame Zeit! Unsere Redner Adam Komorowski, Direktor des Kulturhauses Skolwin, Folker Schmidt vom Vorstand des Vereins Städtepartner Stettin und Sascha Langenbach, Pressesprecher des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg Der ganze Vorstand (vom […]

Weiterlesen

Der zweite Blick – eine Fotoausstellung

Kulturhaus Klub Skolwin in Stettin und Städtepartner Stettin – Friedrichshain/Kreuzberg Berlin e.V. laden herzlich zur Vernissage der Fotoausstellung ein Stettin – der zweite Blick Wir stellen die Ergebnisse eines Stettiner Fotowettbewerbs vor, der von 2014-2015 stattfand. Berlin, Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11 (2. Etage) November 2015 / 18:30 Uhr Wir laden Sie ein, eine Auswahl der besten Fotos einer Gruppe von […]

Weiterlesen

Ein Wochenende in Stettin/Szczecin – Drei Tage in Stettin … und viele, viele Eindrücke.

Der Anlass nach Stettin zu fahren war für mich ein Konzert der jungen Talente, das vom Rotary Klub in Szczecin organisiert wurde. Die Einladung dazu kam zusammen mit einem Angebot zu günstigem Preis im Hotel Radisson logieren zu können. Von den vielen, schönen Eindrücken meiner Streifzüge mit einer Freundin könnte ich einiges schreiben, ich greife auf was mich besonders beeindruckt […]

Weiterlesen

Aus dem Deutsch-Polnischen in Berlin

Kindheit in Deutschland / Dzieciństwo w Polsce eine Lesung am 4. November 2015 Schon der Ort der Lesung war ein Erlebnis: die ‘Spukvilla’ in Berlin-Tempelhof! Beim Bau der Villa im schönsten Landhausstil der Gründerjahre im ausgehenden 19.Jahrhundert wurden Gebeine, Waffen und Uniformreste französischer Soldaten aus der napoleonischen Zeit gefunden, sogar eine Kriegskasse wurde versteckt – so sagt man. Die Geister […]

Weiterlesen

Vor Monaten schon…

Am 7. Mai 2015 zeigte Michał Rembas, polnischer Journalist und Historiker aus Stettin, in der Regenbogenfabrik in Kreuzberg seine Fotos von Relikten des Mittelalters, Naturwundern und Gedenktätten des letzten Krieges im Stargarder Land. Spontan entstand in mir der Wunsch, die mittelalterlichen Kirchen aus dem Stargarder Land während des nächsten Partnerschaftsbesuches in Stettin mit eigenen Augen zu sehen. Unsere Städtepartnerschaftsgruppe in […]

Weiterlesen

Auf dem Grab von Professor Alexander Brückner

1. November 2015 Tempelhofer Parkfriedhof Die Vertreter der Polonia in Berlin sowie Anne und Ewa vom Vorstand des Vereins Städtepartner Stettin legten heute Blumen auf dem Grab des Professors Alexander Brückner nieder. Professor Brückner, Linguist, Historiker und Literaturwissenschaftler stammte aus einer deutschen Familie, die seit 1. Hälfte des 18. Jahrhunderst in Polen lebte. Er ist 1856 in heutiger Ukraine geboren, […]

Weiterlesen