Monatsarchiv: Januar 2017

Ausschreibung für Veranstaltungsideen

Nach unserem Netzwerktreffen Kollektiv² am 19.01.2017 haben wir schon einige Vorstellungen über potenzielle Events, die im Rahmen der Osteuropa-Tage Berlin 2017 stattfinden können. Bis zum 20. Februar sammeln wir immer noch Ideen und Vorschläge. Anbei finden Sie unsere Ausschreibung für Veranstaltungsideen, sowie eine Vorlage für die Ideenbeschreibung. Bitte, laden Sie die Vorlage unter, um sie ausfüllen zu können. Die Ideen sammeln wir […]

Weiterlesen

Hermann Minz wird 90!

Der Gründungsvater des Vereins Städtepartner Stettin e.V. ist 90! Wir gratulieren! Hier einige Fotos von Christine Ziegler aus der Gründungszeiten des Vereins (1996 – 2006). Hermann Minz war in den Jahren 200-2004 der  Vorsitzende des Vereins, vorher und danach Mitglied des Vorstandes. In dieser Funktionen nahm er an diversen Veranstaltungen in Berlin und in Stettin teil.

Weiterlesen

Bericht Bulgarisch-Deutsche Woche

Unsere Bulgarisch-Deutsche Woche war ein großer Erfolg. Wir haben viele Partner und Freunde gefunden und bedanken uns bei allen für die Hilfe und die Unterstützung. Hier können Sie sich unseren Bericht ansehen.  In diesem Jahr haben wir vor, das Projekt weiter zu entwickeln. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie hier mehr Information darüber finden, oder uns an osteuropa.tage@gmail.com anschreiben.

Weiterlesen

10. Februar um 15 Uhr Buchpräsentation

Ewa Maria Slaska | Michał Rembas Ich bin nicht tot / Nie umarłem Polnische Gräber in Berlin und deutsche Gräber in Stettin | Polskie groby w Berlinie i niemieckie w Szczecinie Städtepartner Stettin e.V. [Berlin 2016]  ISBN 978-83-64629-48-8 Broschur, zahlreiche Fotos, 124 Seiten, EVP 5 Euro Bezug über Städtepartner Stettin e.V. http://staedtepartner-stettin.org oder bei Buchpräsentationen *** Im Juni 2013 organisierten […]

Weiterlesen

Der Preis, Das Buch, Die U-Bahn-Karte

Meine Liebe Freunde, gestern dh. am 14, Januar 2017 während des Neujahrs Konzert der Berliner Polonia wurde mir eingehändigt der Polonia Preis für mein Engagement für Belange der Polonia, Die beste von besten. Es ist der Preis für Tätigkeiten in und für unseren Verein. Wir haben jetzt das Buch “Ich bin nicht tot” herausgegeben. Das Buch kostet 5 euro und […]

Weiterlesen

Jasmina Cibic – Ausstellung Eröffnung

Jasmina Cibic | Firm foundations Eröffnung am 20. Januar 2017, von 18 bis 21 Uhr (die Künstlerin wird anwesend sein) Performance beginnt um 19.00 Uhr Ausstellungsdauer: 21. Januar  – 8. April, 2017 ŻAK | BRANICKA ist hocherfreut, Firm Foundations von Jasmina Cibic vorzustellen, die erste Einzelausstellung der Künstlerin in Berlin und der Beginn ihrer Kooperation mit der Galerie. In Ihren […]

Weiterlesen

Deutsche und Polen: Geschichte einer Nachbarschaft

Deutsche und Polen: Geschichte einer Nachbarschaft Neue Perspektiven der Beziehungsgeschichte 16. Januar 2017, 16.30 – 21.00 Uhr Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin http://www.deutsches-polen-institut.de/termine/aktuell/deutsche-und-polen-geschichten-einer-nachbarschaft/ Wie steht es um die deutsch-polnische Geschichte? Was wissen wir über den Nachbarn und wie können wir dieses Wissen weiter stärken? Diese und viele andere Fragen stehen im Mittelpunkt einer […]

Weiterlesen

Die Amtseinführung des 45. Präsidenten von Amerika – Donald Trump

24. Januar 2017, Beginn: 18:30 Uhr Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland. Gespräch mit Dr. Tobias Endler, Heidelberg Center for American Studies, Universität Heidelberg Die letzte Supermacht der Erde durchlebt stürmische Zeiten, und die Erschütterungen sind auch auf unserer Seite des Atlantiks zu spüren. Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika heißt, entgegen beinahe einhelliger Erwartungen […]

Weiterlesen

Buchbund: Veranstaltungen – Januar 2017

Liebe Freunde und Freundinnen, Kunden und Kundinnen des Buchbunds, wir wünschen ein Frohes Neues Jahr 2017 und hoffen, auch in diesem Jahr möglichst viele Interessierte mit polnischer Literatur und/oder Übersetzungen aus dem Polnischen versorgen zu dürfen. Folgende Veranstaltungen sind für die nächsten Wochen geplant: ————————————- 1. Buchvernissage: Perigraphien. Europas Ränder – Europas Mitte // 14.1. / 19 Uhr 2. Matthias Kneip […]

Weiterlesen
1 2