Monatsarchiv: August 2017

Kulturelle Ratschläge für Spätsommer und Herbst

Einladung Anlässlich der Kinder-Kunst-Workshops zur Ausstellung »150 Jahre Käthe Kollwitz/Verfolgte Moderne«: EIN KÜNSTLERBUCH ENTSTEHT – LICHT UND SCHATTEN II DU UND ICH, ICH UND DU – SIND WIR Eröffnung der Ausstellungen am Mittwoch, 23. August 2017, 15.00 Uhr im Besucherforum der SPD im Willy-Brandt-Haus   Anlässlich der bevorstehenden Entscheidung über die Neuzulassung des umstrittenen Pestizids Glyphosat in der EU: LANDWIRTSCHAFT […]

Weiterlesen

Die Vergangenheit darf nicht zum Objekt politischer Manipulation werden

Przeszłość nie może stać się przedmiotem politycznej manipulacji/Die Vergangenheit darf nicht zum Objekt politischer Manipulation werden > > Pamięć o zbrodniach nie może przeminąć. > > Przeszłość nie może stać się jednak przedmiotem politycznej manipulacji. Jako historyk i polski patriota protestuję przeciw fali nienawiści wobec Niemców kreowanej przez polityków i podsycanej przez media publiczne. Jest to propaganda niesłużąca prawdzie historycznej, […]

Weiterlesen

56. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer

Pressemitteilung vom 11.08.2017 Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit: Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, erklärt zum 56. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer: „Wer heute in unserer Stadt unterwegs ist, ahnt kaum noch, wie sich der Alltag in der geteilten Metropole für die Berlinerinnen und Berliner beiderseits der Mauer angefühlt hat. Die Teilung, der mit […]

Weiterlesen

Die Augenlust und das Vergnügen des Sehens (3)

Johann Gottfried Schadow Friedrich II. von Hohenzollern, genannt der Große In einem 1785 publizierten Heft der Warschauer Zweiwochenschrift ,Polak Patriota’ kann man folgende Beschreibung Friedrichs des Großen lesen: „Immer ist er fast auf die gleiche Art gekleidet, immer hat er Stiefel an, die auf Husarenart ungeschnürt in Falten herunter rutschen, bereits rostbraun geworden, weil nie geputzt. Den Hut (der preußischen […]

Weiterlesen