Monatsarchiv: April 2018

Müller zum 75. Jahrestag des Aufstands im Warschauer Ghetto

Pressemitteilung vom 18.04.2018 Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat anlässlich des 75. Jahrestages des Aufstands im Warschauer Ghetto zu Wachsamkeit gegenüber Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit gemahnt. Müller: „Am 19. April 1943, dem Tag des Pessachfestes, begann der bewaffnete Widerstand im Warschauer Ghetto. Dieser Widerstand und seine brutale Niederschlagung durch Wehrmachtssoldaten und Polizeieinheiten erzählen bis heute vom Mut wehrloser […]

Weiterlesen

Selbstlob

Joanna Trümner über die Städtepartnerschaft Der Verein „Städtepartnerschaft Stettin e. V.” ist seit 1997 in Berlin-Kreuzberg-Friedrichshain tätig. Der Verein ist sehr aktiv, sein satzungsmäßiger Zweck ist die Unterstützung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit. Während der Mitgliederversammlung der Organisation am 10. April 2018 wurde der Tätigkeitsbericht für das Jahr 2017 vorgestellt, ferner diskutierte man über Pläne und Vorhaben im Jahr 2018. Im vergangenen […]

Weiterlesen

Ein unmißverständliches Nein

Über Hermann Stöhr veranstalten wir seit mehreren Jahren Events in Berlin und Stettin. Hier präsentieren wir zum Thema einen Artikel von unseren Projektpartner: Jochen Schmidt, Friedensbibliothek Berlin Das Schicksal des Kriegsdienstverweigerers Dr. Hermann Stöhr Weitgehend unbeachtet hatte am 4. Januar 2018 der Doktor der Staatswissenschaften Hermann Stöhr seinen 120. Geburtstag. Die einzige große steinerne Erinnerung an ihn steht am Berliner […]

Weiterlesen

Circus Zak & zonglerka.pl

Nach 4 Wochen intensiven Trainings, Herausforderungen und Erforschung der Kiez-Umgebung haben die TeilnehmerInnen aus Berlin und Szczecin ihre finale Show inszeniert. Nachbarschaftlich und grenzübergreifend! Die Vorstellung zeigt mit verschiedenen Circus-Disziplinen eineVi elfalt an Bildern und Formen, inspiriert von urbaner Landschaft. Beide Städte wurden zur Bühne für artistisch-kreative Erkundung, die unsere TeilnehmerInnen ermutigte, ihrer Fantasie freien Lauf zulassen. Raus aus dem […]

Weiterlesen