Monatsarchiv: Mai 2018

Die Magie Mährens – Magia Moraw

Die Magie Mährens – Magia Moraw  – Vernissage Wann: 9.06.2018 Wo: Art.EndArt,  Drontheimer Str. 22, 13359 Berlin Start:  19 Uhr [DE] Mähren aus der Perspektive von drei Stettiner Fotografen: subjektiv, melancholisch und reiseinspirierend. Das Gebiet im Osten Tschechiens liegt zwar in der unmittelbaren Nähe zu Polen und Deutschland, erinnert aber mit seinen Landschaften an Toskana. Für Fotokünstler ist es das wahre Paradies, […]

Weiterlesen

Duet Doraźny Czarne Gitary – das Temporäre Duett Schwarze Gitarren

Wann: 2.06.2018 Start: 20 Uhr Wo: Ort: RegenbogenCafe, Lausitzer Str. 22a XBerg Tomasz Fetzki (vocal, gitarre) Krzysztof Romejko (gitarre) spielen: Nad brzegiem czarnej rzeki, czyli melancholia w 13 odsłonach Auf dem Ufer des schwarzen Flusses oder die Melancholie in 13 Szenen Tomasz Fetzki ist Wissenschaftler, Doktor der Pädagogik, und arbeitet an den Universitäten in Zielona Góra (Grünberg) und in Żary (Sorau) sowie […]

Weiterlesen

1918-1945-1989-2018: Lektionen. Gedanken aus dem Weimarer Dreieck zur Zukunft Europas

Das Deutsche Polen-Institut, die Stiftung Genshagen und die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung laden Sie und Ihre Freunde zur Teilnahme am Podiumsgespräch ein: 1918-1945-1989-2018: Lektionen. Gedanken aus dem Weimarer Dreieck zur Zukunft Europas Donnerstag, 14. Juni 2018, Beginn: 19:30 Uhr, Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin Vollständige Einladung finden Sie im Anhang zu dieser eMail. Anmeldung bis […]

Weiterlesen

Berliner Europapreis Blauer Bär

Mit dem Europapreis Blauer Bär ehrt das Land Berlin gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Berlinerinnen und Berliner, die sich in Freiwilligenarbeit und unentgeltlich für die europäische Idee und die Stärkung der europäischen Werte engagieren. Die Preisverleihung 2018 findet am Mittwoch, dem 9. Mai, statt. Alle Nominierten, die die Kriterien der Vergabe erfüllen, sind mit Freunden und […]

Weiterlesen

Mein Bartoszewski: Wolfgang Templin und Marcin Barcz im Gespräch

25.05.2018 | 19:00 Uhr |Deutsch | Am 24.04.2015 starb im Alter von 93 Jahren Wladyslaw Bartoszewski, der Politiker, Historiker und „Brückenbauer“ zwischen Deutschland und Polen. Zwei Zeitzeugen, die ihn durch eine langjährige Zusammenarbeit und durch private Gespräche gut kennen, begegnen sich, um über ihre persönlichen Eindrücke und Erlebnisse von den Begegnungen mit Wladyslaw Bartoszewski zu berichten: MARCIN BARCZ, enger Mitarbeiter […]

Weiterlesen

Vorlesung von Wojciech Eichelberger – Selbstmanagement im Stress

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich zur Vorlesung von Wojciech Eichelberger– einer der anerkanntesten und populärsten psychologischen Psychotherapeuten in Polen. Er ist Verfasser vieler Bestseller und Moderator von Fernsehsendungen, und regelmäßig in den renommierten polnischen Medien präsent. Darüber hinaus ist er Vorsitzender und Programmdirektor des Instituts für Psychoimmunologie IPSI in Warschau, das sich auf die Prophylaxe von […]

Weiterlesen