Monatsarchiv: September 2018

Die Geschichte der „Polenaktion“- Ausstellung

Am 28. und 29. Oktober 1938 verhafteten die Nationalsozialisten im Rahmen der „Polenaktion“ rund 17.000 jüdische Menschen und schoben sie in das Nachbarland Polen ab, weil sie polnische Staatsangehörige waren. In Berlin wurden mehr als 1.500 jüdische Bewohnerinnen und Bewohner in ihren Wohnungen oder auf der Straße verhaftet und an die deutsch-polnische Grenze transportiert. Die meisten von ihnen mussten zu Fuß […]

Weiterlesen

Maj im Herbst

Am 27. September im Ost Post Café in Berlinie gastierten zwei fantastische Stettiner Künstler – Marek Maj, Dichter und Ryszard Leoszewski, Gitarrist, Frontman der Musikband Sklep z Ptasimi Piórami (der Laden mit den Vogelfedern). Genauso fantastisch war auch Publikum – so innig vertieft in die gesungene Poesie, was eigentlich eine regelrechte polnische Spezialität ist. Die Gedichte wurden auf Polnisch und […]

Weiterlesen

Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit im Deutschen Historischen Museum

Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit: Führungen und Filmprogramm im Deutschen Historischen Museum   Am Mittwoch, dem 3. Oktober 2018 lädt das Deutsche Historische Museum anlässlich des 28. Jahrestages der deutschen Einheit dazu ein, der wechselvollen Geschichte deutscher Nationalfeiertage nachzugehen. Ob 1. Mai, 17. Juni, 11. August, 2. September oder 7. Oktober: In deutsch- und englischsprachigen Führungen erfahren die […]

Weiterlesen

Hygge im Nationalmuseum in Stettin

The Art of Happy People. Painting on Bornholm in the 19th and 20th Centuries The National Museum in Szczecin, 3 Wały Chrobrego St. exhibition opening: October 6th 2018, 6.00 P.M. exhibition available until: March 17th 2019 opening hours: Tuesday, Wednesday, Thursday, Saturday: 10.00 A.M. – 6.00 P.M., Friday, Sunday: 10.00 A.M. – 4.00 P.M. organizers: The National Museum in Szczecin […]

Weiterlesen

Land / Stadt Analog / Digital polnisch / deutsch

Foto-Begegnung Land / Stadt       Analog / Digital     polnisch / deutsch Elżbieta Kargol / Lupo Finto Centrum Kultury Euroregionu Stara Rzeźnia ul. Tadeusza Wendy 14, 70-655 Szczecin 10. November 2018 Start: 17 Uhr   Unterschiedlicher könnten die Fotografien von Elzbieta Kargol und Lupo Finto nicht sein: Elzbieta präsentiert eine Auswahl ihrer Momentaufnahmen – auf dem Land in Polen entstanden, analog […]

Weiterlesen

Drachen in Lübars

„Spiel ohne Grenzen” am 09.09.2018 in Berlin Am Sonntag, 09.09.2018 fand auf den Wiesen zwischen Lübars und Blankenfelde (Bezirk Berlin-Reinickendorf) von 11.00 bis 18.00 Uhr das diesjährige Herbstfest der Polonia „Spiel ohne Grenzen”. Dem Veranstalter – Polnischem Rat, Landesverband Berlin, gelang es, gemeinsam mit berliner Organisationen der Polonia und zahlreichen Unterstützern viele Attraktionen für alle Altersgruppen vorzubereiten. Kinder konnten im […]

Weiterlesen

Polnisches Tanztheater aus Posen im Berliner Admiralspalast-Studio

Am 2. September 2018 gastierte das Polnische Tanztheater Posen in Berlin. In der Vorankündigung wurde zum Thema der Darstellung die Ernte, Liebe und Tod und Mann und Frau beschrieben. Als unvoreingenommener Zuschauer wurde in der starken Performance die Phantasie großartig angeregt und führte noch zu deutlich weiteren Interpretationen. Die Leistungen der Tänzerinnen und Tänzer bedürfen jedoch der besonderen Erwähnung. Ihre […]

Weiterlesen

Über Irena Sendler in der Regenbogenfabrik

Irena Sendler war eine der mutigen Pol*Innen, die während des Krieges Juden retetten. Irena hatte sich der Aufgabe Kinder aus dem Warschauer Ghetto zu retten gewidmet. Und dies bedeutete nicht nur, sie aus dem Getto rauszuführen, sondern vielmehr dafür zu sorgen, das sie eine Bleibe haben werden und genug Geld mitbringen werden, dass somit ihr Unterhalt bezahlt wird. Und dies […]

Weiterlesen