Monatsarchiv: November 2018

Gespräch mit Joanna Tokarska-Bakir: Unter dem Fluch

„Unter dem Fluch. Gesellschaftsporträt des Pogroms in Kielce“ ist ein mikrohistorisches Fresko, das viele völlig unbekannte Aspekte des Pogroms enthüllt. Das aktuelle Buch von Joanna Tokarska-Bakir ist eine Darstellung des sozialen Kontextes, in dem das Pogrom möglich wurde: Stimmungen, Überzeugungen, Weltanschauungen, die nach dem Krieg im täglichen Leben aufeinanderprallten. Urszula Ptak spricht mit Joanna Tokarska-Bakir über die Ursachen des Antisemitismus […]

Weiterlesen

Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Tadeusz Mazowiecki Journalistenpreis 2019

Der Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 2019 startet –  Anmeldefrist: 20. Januar 2019 Der Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Journalistenpreis 2019 ist eröffnet. Die Beiträge können in den folgenden Kategorien eingereicht werden: Print, Hörfunk, Fernsehen, Multimedia und „Journalismus in der Grenzregion“. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro je Kategorie. Die Gewinner werden im Rahmen der Deutsch-Polnischen Medientage in der Woiwodschaft Niederschlesien im […]

Weiterlesen

Fotobegegnung-Erinnerungen

Am Samstag, 10 November 2018, fand im Stettiner Kulturzentrum der Euroregion Alter Schlachthof die Eröffnung der gemeinsamen Ausstellung von Ela Kargol und Lupo Finto statt. Obwohl beide Fotografen formal andere Ansätze verfolgen, wurden ihre Arbeiten als „Foto-Begegnung“ nebeneinander ausgestellt. Ela Kargols analoge und selbstentwickelte schwarz-weiß Fotografien dokumentieren Alltagsszenen auf dem Land in den 80er Jahren in Polen. Lupo Finto hält […]

Weiterlesen

Polnische Arien & Lieder des 19. und 20. Jahrhunderts

Polnische Arien & Lieder des 19. und 20. Jahrhunderts Konzert, Do 08.11.2018, 19.30 Uhr, Leo-Borchard-Musikschule Berlin-Zehlendorf, Martin-Buber Str. 21 (Nähe S-Bhf. Zehlendorf) Mit Werken von Stanisław Moniuszko, Karol Szymanowski, Mieczysław Karłowicz, Ignacy Jan Paderewski u. a. Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums zur Wiedererlangung der Unabhängigkeit des polnischen Staates im Jahr 1918 präsentieren sich junge Gesangsstudierende aus Europa, Asien und Übersee […]

Weiterlesen

Die Essenz der Worte: Skulpturale Objekte von Hanna Maria Ograbisz-Krawiec

DIE ESSENZ DER WORTE Skulpturale Objekte von Hanna Maria Ograbisz-Krawiec Hintersinn in Schwarz-Weiß Großer Trubel, gute Laune in der Galerie art.endart am letzten Freitag: Der kleine Raum, bekannt als Treffpunkt von Künstlern aus Osteuropa, platzte bei der Vernissage der Ausstellung „Die Essenz der Worte“ fast aus allen Nähten. POLin Polnische Frauen in Wirtschaft und Kultur e.V. hatten die Bildhauerin Hanna […]

Weiterlesen