Stettiner Berliner

Tekst po polsku TU: Wycieczka do Szczecina Ausflug nach Stettin am 28. September 2019 Im Rahmen des Projekts „Stettiner-Berliner” besuchte unsere zwölf Personen zählende Gruppe (Mitglieder des Vereins „Städtepartner Stettin e. V. und Gäste) Stettin. Die Reise fing sehr früh an, da die Deutsche Bahn für uns einige Hindernisse bereithielt, die wir tapfer überwunden haben. Der Bahnhof in Stettin befindet […]

Weiterlesen

Flora und Schwan

Brigitte und ich fuhren nach Stettin zusammen. Es war ein sehr schöner Sonntag und ich konnte Stettin regelrecht geniessen, sonst flitze ich nur durch die Stadt. Der Plac Orła Białego hat etwas schönes, zeitloses an sich, besonders die Flora-Skulptur hat mir besonders angetan. Flora ist die römische Göttin der Blüte und des Frühlings. Ihre Statue können wir zu jeder Jahreszeit […]

Weiterlesen

Film Frauen der ersten Stunde in der Regenbogenfabrik

Vor hundert Jahren war meine Großmutter 20 Jahre alt. Sie war die Tochter eines Metzgers aus Wielichów. Sie ging in eine deutsche Grundschule unddann eine Hausfrauen-Schule. Es war halt die Zeit der Teilung Polens und sie lebte in preussichen Deutschland. Sie arbeitete in einer Lichtkörperfabrik in Nowy Tomyśl, war sozial engagiert, kümmerte sich um Kinder in den Weisenhäuser und war […]

Weiterlesen

Weihnachten über die Lastadie

Der Stern über der Lastadie glänzte und wärmte mit seiner Güte und seinem Lichtschein alle die, die zum Weihnachtsbasar heute kamen. Unser Stand bat zusammen mit den Schülern aus der Stettiner Oberschule und mit zwei jungen Syrern und einem Iraker arabische Gerichte an. Das Essen schmeckte und weckte große Neugier und Interesse bei den Besuchern. An den anderen Ständen gab […]

Weiterlesen

Maj im Herbst

Am 27. September im Ost Post Café in Berlinie gastierten zwei fantastische Stettiner Künstler – Marek Maj, Dichter und Ryszard Leoszewski, Gitarrist, Frontman der Musikband Sklep z Ptasimi Piórami (der Laden mit den Vogelfedern). Genauso fantastisch war auch Publikum – so innig vertieft in die gesungene Poesie, was eigentlich eine regelrechte polnische Spezialität ist. Die Gedichte wurden auf Polnisch und […]

Weiterlesen

Ostseetage in der Stadt ohne Meer…

Fotos Ela Kargol Text Brigitte von Ungern-Sternberg 9. Juni 2018. Fahrt zur Ostseetage in Stettin. Es war ein wirklich schöner und harmonischer Ausflug, besonders genossen habe ich die Aussicht auf die eindrucksvolle Skyline auf die Stadt vom anderen Ufer. Nirgendwo zeigt sich Stettin so geschlossen. Ich glaube, das war schon so vor der Zerstörung der Stadt.

Weiterlesen

Pod ziemią i nad ziemią

Znowu Szczecin. Moja trzecia podróż do tego miasta. Jeszcze przed rokiem go nie znałam. Tym razem zejdziemy pod ziemię, później wzniesiemy się nad Paryżem Północy. 27 maja 2017, godzina dziesiąta, upał, peron pierwszy dworca szczecińskiego. Przy wejściu do schronu przeciwatomowego przyłączamy się do niemieckiej grupki „Alte Herren“ (mają na koszulkach taki napis). Robi się chłodno, wilgotno, stała temperatura 10 stopni, […]

Weiterlesen