Autorenarchive: Krystyna Koziewicz

1918-1945-1989-2018: Lektionen. Gedanken aus dem Weimarer Dreieck zur Zukunft Europas

Das Deutsche Polen-Institut, die Stiftung Genshagen und die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung laden Sie und Ihre Freunde zur Teilnahme am Podiumsgespräch ein: 1918-1945-1989-2018: Lektionen. Gedanken aus dem Weimarer Dreieck zur Zukunft Europas Donnerstag, 14. Juni 2018, Beginn: 19:30 Uhr, Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin Vollständige Einladung finden Sie im Anhang zu dieser eMail. Anmeldung bis […]

Weiterlesen

Berliner Europapreis Blauer Bär

Mit dem Europapreis Blauer Bär ehrt das Land Berlin gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Berlinerinnen und Berliner, die sich in Freiwilligenarbeit und unentgeltlich für die europäische Idee und die Stärkung der europäischen Werte engagieren. Die Preisverleihung 2018 findet am Mittwoch, dem 9. Mai, statt. Alle Nominierten, die die Kriterien der Vergabe erfüllen, sind mit Freunden und […]

Weiterlesen

Mein Bartoszewski: Wolfgang Templin und Marcin Barcz im Gespräch

25.05.2018 | 19:00 Uhr |Deutsch | Am 24.04.2015 starb im Alter von 93 Jahren Wladyslaw Bartoszewski, der Politiker, Historiker und „Brückenbauer“ zwischen Deutschland und Polen. Zwei Zeitzeugen, die ihn durch eine langjährige Zusammenarbeit und durch private Gespräche gut kennen, begegnen sich, um über ihre persönlichen Eindrücke und Erlebnisse von den Begegnungen mit Wladyslaw Bartoszewski zu berichten: MARCIN BARCZ, enger Mitarbeiter […]

Weiterlesen

Vorlesung von Wojciech Eichelberger – Selbstmanagement im Stress

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich zur Vorlesung von Wojciech Eichelberger– einer der anerkanntesten und populärsten psychologischen Psychotherapeuten in Polen. Er ist Verfasser vieler Bestseller und Moderator von Fernsehsendungen, und regelmäßig in den renommierten polnischen Medien präsent. Darüber hinaus ist er Vorsitzender und Programmdirektor des Instituts für Psychoimmunologie IPSI in Warschau, das sich auf die Prophylaxe von […]

Weiterlesen

Müller zum 75. Jahrestag des Aufstands im Warschauer Ghetto

Pressemitteilung vom 18.04.2018 Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat anlässlich des 75. Jahrestages des Aufstands im Warschauer Ghetto zu Wachsamkeit gegenüber Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit gemahnt. Müller: „Am 19. April 1943, dem Tag des Pessachfestes, begann der bewaffnete Widerstand im Warschauer Ghetto. Dieser Widerstand und seine brutale Niederschlagung durch Wehrmachtssoldaten und Polizeieinheiten erzählen bis heute vom Mut wehrloser […]

Weiterlesen

Hinrich Brunsberg

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres organisierte Städtepartner Stettin in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kulturforum östliches Europa am 26.03. 2018 im Rathaus Kreuzberg die Ausstellung “Innovation und Tradition – Hinrich Brunsberg und die spätgotische Backsteinarchitektur in Pommern und der Mark Brandenburg”. Die Ausstellung ist bis 16. April von 7:00 bis 19:00 im Rathaus Kreuzberg zu besichtigen. Es gibt einen Begleitkatalog auf […]

Weiterlesen

Noch freie Plätze für die 7. Klassen im Schuljahr 2018/2019

Noch freie Plätze für die 7. Klassen im Schuljahr  2018/2019 in den Deutsch-Polnischen Europa-Klassen der Robert-Jungk-Oberschule Ein besonderes Angebot – für Kinder, die in eine deutsche Schulen gegangen sind, aber Polnisch kommunizieren können, – für bilinguale deutsch-polnische Kinder und – für Kinder, die vor kurzem aus Polen gekommen sind, aber auf Deutsch schon kommunizieren können. Unser Angebot: deutsch-polnisches Abitur deutsch-polnischer […]

Weiterlesen
1 2 3 10