Autorenarchive: Krystyna Koziewicz

Filmprogramm zur Ausstellung „1917. Revolution. Russland und Europa“

Das Zeughauskino zeigt umfangreiches Filmprogramm zur Ausstellung „1917. Revolution. Russland und Europa“   Begleitend zur Ausstellung „1917. Revolution. Russland und Europa“ zeigt das Zeughauskino vom 7. November bis 2. Dezember 2017  den Revolutionsfilm der 1920er und 1930er Jahre in seiner einzigartigen Vielfalt und präsentiert ein umfangreiches Filmprogramm mit Fundstücken und Raritäten aus der Zeit der Russischen Revolution. Neben Klassikern wie […]

Weiterlesen

ABC des polnischen Designs – Ausstellung

Eröffnung: 19.10.2017 / 19:00 inkl. Führung mit den Kuratoren 24.10.2017 / 19:00 / Diskussion „Wie macht man eine Ausstellung zum polnischen Design?“ Es ist nicht einfach, 100 Jahre polnisches Designs zu präsentieren, wenn man sich dabei auf 100 Objekte beschränken muss. Wie soll man das Wichtigste auswählen? Wie soll man nicht der Verführung unterliegen, nur die Ikonen zu zeigen? Wie […]

Weiterlesen

Eröffnung der Ausstellung: Innere Angelegenheiten – Dirk Reinartz

  Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 18 Uhr, eröffnet der Präsident des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert die Ausstellung ,,Innere Angelegenheiten‘‘ mit Fotografien von Dirk Reinartz im Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestages. Dazu laden wir Sie herzlich ein.   Eröffnung der Ausstellung am 19. Oktober 2017, um 18 Uhr im Mauer-Mahnmal de sDeutschen Bundestages   Begrüßung und Einführun […]

Weiterlesen

KinoPolska / Zu Gast: Jan P. Matuszyński

OSTATNIA RODZINA, 2016 Zwei vielbeachtete Spielfilmdebüts stehen im Mittelpunkt von KinoPolska im Oktober. OSTATNIA RODZINA (The Last Family, Jan P. Matuszyński, PL 2016, 10.10., zu Gast: Jan P. Matuszyński) Zdzisław Beksiński, Maler düster-surrealistischer Szenerien, lebt mit seinem psychisch labilen Sohn, einem populären Radio-DJ, und seiner die Familie zusammenhaltenden, aufopferungsvollen Ehefrau Zofia in einem Warschauer Plattenbau. Mit pechschwarzem Humor grundiertes Porträt […]

Weiterlesen

Eröffnung der Ausstellung – Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen

19. Oktober 2017 19:30 Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen. Fotografien von Pablo E. Piovano   Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, um 19.30 Uhr Eintritt frei | Ausweis erforderlich   Begrüßung Gisela Kayser, Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin Freundeskreis Willy-Brandt-Haus Reden Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Dr. Helmut Burtscher-Schaden, Biochemiker […]

Weiterlesen

Das Herbsfest der Polonia 2017 – Spiel ohne Grenzen

„Spiel ohne Grenzen” – das Herbstfest der Polonia 2017 Feste im Freien gehören zum festen Bestandteil des Zeitplans der Events der Polonia in Berlin. Während dieser Veranstaltungen finden zahlreiche Spiele und Wettbewerbe für Kinder und Erwachsene und Auftritte der Musikbands statt. Es fehlt auch nicht an Gelegenheit zu Gesprächen beim guten Essen und Trinken. Am sonnigen Sontag, 17. September 2017 […]

Weiterlesen

Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit im Deutschen Historischen Museum

Der Nationalfeiertag am 3. Oktober erinnert an die deutsche Wiedervereinigung von 1990, die die deutsch-deutsche Teilung beendete. Das Deutsche Historische Museum feiert den Tag der Deutschen Einheit als einen „Tag der deutschen Geschichte“. Mit dieser Reihe macht das Museum auf Ereignisse aufmerksam, die die Geschichte des Landes prägten und bis heute nachwirken. Im Rahmen des Feiertages ist sowohl der Eintritt […]

Weiterlesen

Oppelner weißess Gold

Oppelner weißes Gold Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammmenairbeit eröffnet eine Ausstellung “Oppelner weißes Gold“ am 4 August 2017  in Opole. Dass es in der Region von Oppeln vor 1945 neun Zementwerke gab, ist wenig bekannt, genau wie die Tatsache, dass Oppeln damit einst zu den wichtigsten und größten derartigen Zentren auf der Welt gehörte und Zement als ein Symbol der […]

Weiterlesen

Buchbund Veranstaltungen – September 2017

1. Res Polonica – Gespräch Nr 4: Bauen, Planen, Wohnen Samstag / 16.9. / 19 Uhr „Für sein neuestes Buch hat Filip Springer ganz Polen bereist, um das heutige Leben in den Städten, die bei der Verwaltungsreform von 1999 ihren Status als Woiwodschaftshauptstädte verloren haben, einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Dabei erfuhr er manches über deren Geschichte, führte […]

Weiterlesen

„MIASTO 44 – Warschau ’44“ – film

„MIASTO 44 – Warschau ’44“ Polnischer Spielfilm Montag, 11.09.2017, 18.00 Uhr Der Film läuft im Original mit deutschen Untertitel! 14169 Berlin, BALI-Filmtheater, Teltower Damm 33 Warschau, Frühjahr 1944: Die deutsche Wehrmacht weicht an der Ostfront zurück, die Rote Armee besetzt zunehmend Ostpolen. Für die Bevölkerung Warschaus und die Mitglieder der Untergrund-Armee Armia Krajowa (AK) ist offensichtlich, daß die deutsche Besatzung […]

Weiterlesen
1 2 3 7