Polendenkmal oder denk mal an Polen?

Polendenkmal oder denk mal an Polen? 29.08.2016 | 19:00 Uhr | Eintritt: 4 € Buchbund: Sanderstr. 8, 12047 Berlin-Neukölln Im November 2017 schrieb eine Gruppe von mehrheitlich deutscher Publizist/innen, Wissenschaftler/innen und Politiker/innen einen Aufruf an den Deutschen Bundestag und die deutsche Öffentlichkeit. Sie plädierten für den Bau eines Denkmals zum Gedenken an die polnischen Opfer der deutschen Besatzung in den […]

Weiterlesen

Ośrodek KARTA / Das Zentrum „Karta“

Ośrodek KARTA / Das Zentrum „Karta“ 23.08.2019 | 19:00 Uhr | Polnisch & Deutsch | Eintritt frei Buchbund Adresse: Sanderstr. 8, 12047 Berlin-Neukölln Erinnerungen aus der Jugend – Leben im Schatten des Totalitarismus. Vorstellung ausgewählten Publikationen von Karta Zentrum (Ośrodek Karta)   Karta Zentrum ist eine unabhängige Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Warschau, die herausragende polnische Historiker zusammenbringt. Die Aktivitäten der […]

Weiterlesen

Dieses Wochenende in Berlin

Highlights Tag der offenen Tür der Bundesregierung Beim Tag der offenen Tür laden das Bundeskanzleramt, das Presse- und Informationsamt und die 14 Bundesministerien alle BürgerInnen zu einem Besuch ein. mehr » East Side Music Days An der East Side Gallery, zwischen Postbahnhof und Oberbaumbrücke, findet im August das Streetmusic Festival “East Side Music Days” statt. mehr » Potsdamer Schlössernacht Die Potsdamer Schlössernacht […]

Weiterlesen

Paneuropäisches Picknick

Paneuropäisches Picknick Wir wollen uns in die Stimmung jener Spätsommertage 1989 zurückversetzen und nachempfinden, wie sie sich anfühlte, die „Ruhe vor dem Sturm“. Und deshalb laden wir Sie herzlich ein, um in unserem Garten ein fröhliches Paneuropäisches Picknick zu feiern und damit die Europäischen Freiheitswochen einzuleiten, mit denen wir an das Umbruchsjahr 1989 erinnern möchten. Feiern Sie mit uns in […]

Weiterlesen

Geschichte der Verkehrswege Berlin – Stettin

Vortrag von Dr. Andreas Jüttemann am 13. Juli in dem Gemeinde der Berliner Stadtmission In der Stettiner Str. 45, in Berlin – Wedding steht seit über 125 Jahren die Immanuel-Kapelle, wo die Berliner Stadtmission ihren Sitz hat. Die kleine Kirche als stiller Zeitzeuge in turbulenten Zeiten: das Kaiserreich, Weimarer Republik, Nazizeit, beide Weltkriege, Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands. Sie beobachtete die […]

Weiterlesen

Die Ausstellung „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“

Die Ausstellung „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“ wirft Schlaglichter auf die Jahre 1989/90. Sie erinnert an den Protest gegen die Fälschung der DDR-Kommunalwahlen, an die Fluchtbewegung im Sommer und die Massenproteste im Herbst, die die SED-Diktatur in die Knie zwangen. Sie berichtet von der Selbstdemokratisierung der DDR, der deutsch-deutschen Solidarität und den außenpolitischen Weichenstellungen bis zur Wiedererlangung der […]

Weiterlesen

Doku-Film: Geheimnisvolle Orte – Stettin

GEHEIMNISVOLLE ORTE – STETTIN Dokumentation von 2016 von Frank Otto Sperlich und Lutz Renter im Auftrag des RBB Filmabend in der REGENBOGENFABRIK am 2.September 2O19 um 19 Uhr     Stettin – ein geheimnisvoller Ort?   Welche interessanten Entdeckungen sind dort zu machen? Was ist so geheimnisvoll?   In der Dokumentation von. Lutz Rentner und Frank Otto Sperlich, den sie […]

Weiterlesen

Karnaval der Kulturen 2019

Ela Kargol schrieb auf dem Facebook: Der 24. Karneval der Kulturen in Berlin-Kreuzberg: bunt, fröhlich, multi-kulti, vielfältig und tolerant. Musik verändert die Welt und baut Brücken statt Mauern. So ist Kreuzberg! So ist Berlin! Gruppenfoto vor dem Rathaus und danach schon sofort zur Rathaustribune, um den Umzug bequem zu beobachten. Fotos Ela Kargol Fotos Krystyna Koziewicz Filme Mirosław Makiewicz

Weiterlesen

7. Juni 2019 in der Marianne Cohn Schule

Am Freitag, den 7. Juni präsentierten wir in der Marianne-Cohn-Schule einen Film von Michalina Mrożek über Hermann Stöhr und Stanisław Kubicki, unter dem Titel “Nicht unsere Werke sind wichtig, sondern das Leben”. Der Film dokumentierte drei Jahre Projektarbeit, bei der wir die Spuren des Lebens dieser zwei menschen in Berlin und in Stettin suchten. Bei dem Projekt beteiligten sich Schüler […]

Weiterlesen

Lesungen & Gespräche in Deutsch- Polnische Buchbund

1. Kleine Himmel / Brygida Helbig Freitag / 7.6. / 19 Uhr Willi, der Galiziendeutsche Halbwaise, 1939 in den Warthegau umgesiedelt, kommt nach dem Krieg in das nun polnische Stettin. Er heiratet die ebenfalls aus ihrer ostpolnischen Heimat vertriebene Basia, die 1941 als Sechsjährige von den Sowjets nach Kasachstan verschleppt worden war. Ein neues Leben soll beginnen, aber die Vergangenheit […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 42