Brettspiel-Abend: Osteuropäisches Warm-Up

Wann: Kindertag! 1.06.2017
Start: 19.30
Wo: Kater & Goldfisch, Exerzierstr. 1, 13357 Berlin

Warum zusammen Brettspiele spielen? Um auch mal Offline zu sein! Neugierig? Dann lass uns treffen, um wieder ganz traditionell analog und nicht online zu spielen!

Warum? Unser Teammitglied hat diese Idee vorgeschlagen und dahinter steckt eine Story!

… „Brettspiele: Es ist eine Sache, die meine Kindheit geprägt hat. Ich bin in einer Kleinstadt aufgewachsen, wo alle einander kannten und es nicht ungewöhnlich war, dass Kinder aus der Nachbarschaft zusammen gespielt haben. Das kann man sich in gewissen Kiezen Berlins bestimmt noch vorstellen, allerdings wurden unsere Treffen und Spiele sehr oft von Stromausfällen begleitet. Wind oder Schnee führten oft dazu, dass es zu Hause plötzlich kein Strom mehr gab. Was blieb uns noch Anderes übrig außer für ein paar Stunden den Fernseher, der wie ein Herd zu jeder polnischen Familie gehört, in Ruhe zu lassen? So entstanden meine schönsten Erinnerungen, wo wir zusammen Brettspiele gespielt haben. Umgeben von Kerzen, Figuren in allen möglichen Formen und Farben sowie obligatorischen Spielbrettern, haben wir nicht gemerkt, wie die Zeit verging. Jedes Mal, wenn es vorbei war, wünschte man sich schon den nächsten Stromausfall.“

—————————————————————————————

Eintritt frei – Spende wilkommen!

—————————————————————————————

Ein spezieller Dank an unseren Gastgeber Kater & Goldfisch!

—————————————————————————————
Das Projekt “Osteuropa-Tage Berlin 2017” ist eine Initiative des Vereins “Städtepartner Stettin e.V.” und der Städtepartnerschaft Oborishte.