Filmabend bei ostPost – “Zhaleika”

Bild: http://www.berlinale.de

Bild: http://www.berlinale.de

WANN: 9. August, 19:00 Uhr
WO: ostPost berlin (Dolziger Str. 39, 10247 Berlin)

Im Rahmen der Deutsch-Bulgarischen Woche zeigen wir an diesem Abend einen sehr schönen und persönlichen Spielfilm „ZHALEIKA“ der jungen bulgarischen Regisseurin Eliza Petkova, der auf der Berlinale 2016 mit einer lobenden Erwähnung (Großer Preis der Internationalen Jury von Generation 14plus) ausgezeichnet wurde.

EINTRITT ist kostenlos. Über eine Spende freuen wir uns natürlich! 😉

Mit freundlicher Unterstützung von BULDOC Days of Bulgarian Documentary Cinema, Berlin

HANDLUNG:
Der Film handelt von Lora, 17 Jahre alt, die mit dem Tod ihres Vaters konfrontiert wird. In ihrem kleinen bulgarischen Dorf, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, enttäuscht sie die Erwartungen ihrer Familie und der Dorfbewohner: Sie trauert nicht, wie die anderen es sich vorstellen.

ÜBER DIE REGISSEURIN:
Eliza Petkova wurde 1983 in Veliko Tarnovo, Bulgarien geboren. Sie studierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und zuletzt in der Fachrichtung Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie. „Zhaleika“ ist nach zahlreichen Dokumentarfilmen ihr erster Langspielfilm.

[Deutschland, 2016, 92min, bulgarisch, deutsch UT]

 

Das Event auf Facebook