Fotospaziergang Berlin – 2

Am 29. November fand der erste aber nicht letzte Spaziergang in Berlin statt.

Wir trafen uns am Alexanderplatz neben der Weltzeituhr um 10:30.

Sowohl aus Stettin – unserer Partnerstadt – als auch aus Berlin kamen Gruppe von Fotoenthusiasten.

Trotz des kalten Novemberwetter herrschte gute Stimmung, um die deutsch-polnische Integration zu fördern und die Stadt in Bildern festzuhalten.

Durch Berlin hat uns Pawel Gorski – der Reisefuhrer mit Leidenschaft – gefuhrt und Ewa Maria Slaska, Vorstandvorsitzende des Vereins, hat übersetzt.

Tour: Alexanderplatz, Rotes Rathaus, Nikolaiviertel, St. Hedwigs- Kathedrale, Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie, Potsdamer Platz, Brandenburger Tor und Reichstag dh. natürlich Bundestag.

Wir haben schon viele Bilder von Teilnehmern erhalten, die später in Stettin in einer Ausstellung präsentiert werden.

Wir danken euch Allen für die sympathische Atmosphäre am Sonntag!

 

fotogrupa1afotogrupa2afotogrupa3a