“Überall Luthers Worte” – Martin Luther im Nationalsozialismus

Einladung zur Ausstellungseröffnug “Überall Luthers Worte”…« – Martin Luther im Nationalsozialismus

Donnerstag, 27. April 2017 | 19 Uhr

Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8 | 10963 Berlin

Programm

Begrüßung: Professor Dr. Andreas Nachama
Direktor der Stiftung Topographie des Terrors

Grußworte: Dr. Günter Krings, MdB
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern

Dr. Klaus Lederer – Senator für Kultur und Europa des Landes Berlin
Dr. Christian Stäblein

Propst der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Zur Ausstellung: Dr. Ulrich Prehn
Kurator der Ausstellung

Schlusswort: Professor Dr. Johannes Tuchel
Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Im Anschluss: Rundgang durch die Ausstellung | Imbiss
Sollten die Sitzplätze im Auditorium nicht ausreichen, wird eine Videoübertragung im Foyer angeboten.
Um Anmeldung bis 21. April wird gebeten:
veranstaltungen@topographie.de | Telefon 030 25 45 09 – 0Einladung

Vom 28. April bis 5. November 2017 wird im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors die Ausstellung »Überall Luthers Worte…« – Martin Luther im Nationalsozialismus zu sehen sein, die die Stiftung in Kooperation mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand anlässlich des 500jähringen Reformationsjubiläums erarbeitet hat.

| www.topographie.de | Veranstaltungskalender