Überschwemmung in Berlin

Nachmittags um vier Uhr fing es an zu regnen und regnen –  wie die Engländer sagen ‚cats and dogs‘ –  und das ohne Unterlass.
Das Berliner Abwassersystem konnte diese Wassermassen nicht mehr auffangen, die Gullis quollen über, in den Straßen stand das Wasser an manchen Stellen knietief. Ich kam spätabends durchnässt bis auf die Haut nach Hause.
Überschwemmungen gab es gelegentlich auch früher, z.B. 1975 – Bild Friedenau – und ein weiteres Bild von 1902 –  Überschwemmung in einer der vielen typischen Berliner Straßen.