Berlin-Szczecin Networking Seminar

Am 23-25 Mai 2024 fand die Studienreise nach Stettin für Sozial-, Geschichts- und Literaturwissenschaftler mit Bezug zu Ostmitteleuropa oder Osteuropa statt. Wir haben Wissenschaftler von der Freien Universität Berlin, und der Uni Potsdam mit denen von der Uni Szczecin und Uni Warschau zusammengebracht und mit ihnen die Geschichte der Migrationen und Umbrüche in Szczecin kennengelernt. Wir haben Kontakte zur Uni Szczecin und seines Internationalen Zentrum für Interdisziplinäre Studien in Kulice (Külz), zu den Vereinen „Oswajanie Miasta“ (Aneignung der Stadt), „Mi-Gracja“, zum Dialogzentrum „Umbrüche“ und zur Stiftung „Klub Storrady“ entwickelt und an drei Stadtführungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten teilgenommen.