Stadtführung “Rund um den Stettiner Bahnhof”

Stadtführung “Rund um den Stettiner Bahnhof”

22.08.2020, um 15 Uhr
S Nordbahnhof, Eingang
Invalidenstraße 130-131, 10115 Berlin

Von hier fuhren damals die Züge nach Stettin. Er gehörte zu den größten und prächtigsten Bahnhöfen Berlins. Was ist geblieben, was verschwand von der Stadtkarte und warum? Weshalb wurde der Stettiner Bahnhof umbenannt?
Auf diese und ähnliche Fragen antwortet und führt uns am 22. August um 15 Uhr durch die Umgebung um den jetzigen Nordbahnhof Dr. Andreas Jüttemann, Autor und Stadthistoriker.
Wir treffen uns vor dem S-Bahnhofeingang (S Nordbahnhof) an der Invalidenstraße 130-131, 10115 Berlin am 22.08.2020, um 15 Uhr.
Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Covid-19 Regeln.
Bitte halten Sie sich an das Einhalten der Abstandsregeln insb. beim Niesen und Husten und an das Tragen einer Mund-Nasen-Maske.
hidden

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close